Reitzwergekurs

für Einsteiger von 3 bis 5 Jahren (Begleitperson (ab 16 Jahren) obligatorisch).

Diesen Einstieg durchlaufen bei uns ALLE NEUEN Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren und unsere "alten Hasen", als Abwechslung zu ihren Longenstunden.

Kurszeit: Der Kurs umfasst 2 Termine à 60 min. und kostet 24 €uro.

Teilnehmerzahl: Der Unterricht findet in Kleingruppen à 4 Teilnehmer statt (geschlossene Gruppe).

Zusammen macht es doch noch mehr Spaß! - es hat sich gezeigt, dass unsere kleinsten Reiter sowie auch sehr vorsichtige Kinder sich in der Nähe von vertrauten Personen anfangs noch am Sichersten fühlen. Deshalb sind Mama, Papa, Oma, Opa,... obligatorische Helfer bei diesem Kurs, um Ihre Kinder beim Putzen, Führen sowie allen weiter anfallenden Arbeiten zu unterstützen.
In diesem Kurs stehen
Spiel und Spaß mit dem Pony im Vordergrund.
Hier geht es um die Möglichkeit, gemeinsam Zeit mit dem Pony zu verbringen und sich zu bewegen. Da die Kleinen aktiv mitwirken, erlernen sie spielerisch wichtige Grundlagen, was auf die darauf aufbauenden späteren Longen- und Reitstunden einen positiven Effekt hat. Eine halbe Stunde lang verbringt ihr im Stall, wo ihr gemeinsam mit der Reitlehrerin Euer Pony putzt, euch mit ihm anfreundet und es fertig macht. Die Ponys werden sowohl ohne Sattel, als auch mit einem Voltigiergurt oder einem Sattel ausgerüstet. Danach gehts in die Halle oder bei schönem Wetter auf den Reitplatz. Dort warten u.a. ein Geschicklichkeitsparcour, Reiterspiele und Balanceübungen. Die Übungen werden gemeinsam mit Euren Begleitpersonen, zuerst zu Fuß mit dem Pony und wer sich später traut, auch auf dessen Rücken absolviert. Im Schritt und später auch im Trab, werdet ihr von Euren Begleitpersonen geführt. Eure Reitlehrerin gibt Euch dabei Anregungen und Impulse, hilft beim Bewältigen der gestellten Aufgaben und beim Reiten. Unserer Devise heißt- Ausprobieren und die Situation meistern.

sonstiges: Der Kurs läuft unabhängig zu/ anstatt der regulären Reitstunden. Der Kurs muss seperat gebucht werden und kann nicht mit den normalen Reitstunden verrechnet werden. Nicht wahrgenommene Stunden können nicht nachgeholt bzw. verrechnet oder ausbezahlt werden. Der Kurs gilt erst nach Zahlungseingang als fest gebucht.

Termine der Reitzwergekurse (zur Anmeldung bitte auf den entsprechenden Termin klicken):

04./11.02.17                                       03./10.06.17

11./18.03.17                                       02./09.09.17

15./22.04.17                                       21./28.10.17

06./13.05.17                                       18./25.11.17

Wenn du dann 5 Jahre geworden bist, dich ausbalanciert im Schritt und im Trab auf dem Pferd bewegen kannst, freihändig im Schritt reiten und später sogar freihändig im Trab auf dem Pony sitzen kann (ohne zu lenken) findet nach Rücksprache mit dem Reitlehrer (Kompetenzheft) ein Übergang in eine der weiteren Gruppen (meist Longenstunde) statt.

Reitschlümpfe-Kurs

(Termine auf Anfrage)

für Kinder ab 6 Jahren (Begleitperson darf gerne teilnehmen- ist aber hier kein Muss).

Kurszeit: Der Kurs umfasst 2 Termine à 60 min. und kostet 24 €uro.

Teilnehmerzahl: Der Unterricht findet in Kleingruppen à 4 Teilnehmer statt (geschlossene Gruppe).

In diesem Kurs stehen Spiel und Spaß mit dem Pony im Vordergrund. Hier geht es um die Möglichkeit, gemeinsam Zeit mit dem Pony zu verbringen und sich zu bewegen. Auch für ängstlichere Kinder bietet dieser Kurs einen guten Einstieg bzw. eine tolle Abwechslung. Eine halbe Stunde lang verbringt ihr im Stall, wo ihr gemeinsam mit der Reitlehrerin Euer Pony putzt, euch mit ihm anfreundet und es fertig macht. Die Ponys werden mit Sattel oder alternativ mit einem Voltigiergurt ausgerüstet. Danach gehts in die Halle oder bei schönem Wetter auf den Reitplatz. Dort warten u.a. ein Geschicklichkeitsparcour, Reiterspiele und Balanceübungen. Eure Reitlehrerin gibt Euch dabei Anregungen und Impulse, hilft beim Bewältigen der gestellten Aufgaben und beim Reiten.
Unserer Devise heißt- Ausprobieren und die Situation meistern.

sonstiges: Der Kurs läuft unabhängig zu/ anstatt der regulären Reitstunden. Der Kurs muss seperat gebucht werden und kann nicht mit den normalen Reitstunden verrechnet werden. Nicht wahrgenommene Stunden können nicht nachgeholt bzw. verrechnet oder ausbezahlt werden. Der Kurs gilt erst nach Zahlungseingang als fest gebucht.